Nächstes Rennen

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.
  • 1_A_Red_Bull_SRC-GTM_2_356.jpg
  • 2_A_Red_Bull_SRC-GTM_1_356.jpg
  • 3_Ankuendigung_Imola_SRC-GTM_2016_2_small.jpg
  • 4_Ankuendigung_Imola_SRC-GTM_2016_small.jpg
  • 4_Ankuendigung_Most_SRC-GTM_2016_2_smal.jpg
  • 6_Ankuendigung_Most_SRC-GTM_2016_smal.jpg
  • 7_Ankuendigung_Brno_SRC-GTM_2016_1_360.jpg
  • 8_Ankuendigung_Brno_SRC-GTM_2016_2_360.jpg
  • 9_Ankuendigung_Monza_SRC-GTM_2017_2_360.jpg
  • 10_Ankuendigung_Monza_SRC-GTM_2017_360.jpg
  • 11_Ankuendigung_Suzuka_SRC-GTM_2017_2_small.jpg
  • 12_Ankuendigung_Suzuka_SRC-GTM_2017_small.jpg
  • 13_Ankuendigung_Bathurst_SRC-GTM_2017_2_360.jpg
  • 14_Ankuendigung_Bathurst_SRC-GTM_2017_360.jpg

Nächste Termine

Apr
29

29.04.2018 19:00 - 22:00

Mai
13

13.05.2018 19:00 - 21:30

Mai
27

27.05.2018 19:00 - 22:00

       SRC bei Facebook SRC bei Youtube SRC bei Twitter                                          SRC bei hitBox                            

Server Wetterdaten

GTM 2018 , WETTER

Server Status

Teamspeak

Teamspeak

Terminübersicht

loader

SRC SPONSORING 2017

Nico Welle, ADAC NORDBADEN K2
TABELLE ADAC NORDBADEN K2

Spende an die SRC

SRC-RFRL Saisonfinale SingapurAm Sonntag dem 17. Dez. 2017 fand die diesjährige Saison der SRC/RFRL GTM 2017 mit dem letzten Lauf ihr Ende – und was für Eins!

Wie im Vorfeld schon berichtet, sollte dieser elfte von elf Läufen einem von Hitchcock geschiebenem Drehbuch an Spannung in nichts nachstehen. Auch in den Abschlussläufen der vorangegangenen Saisons war es ja schon zu solchen Showdowns gekommen und es sollten sich Team- und Fahrermeisterschaft auch diesmal wieder mit dem letzten überfahren der Ziellinie entscheiden

Mit dieser nun getätigten Linienüberfahrt steht fest, dass die Teammeisterschaft vom Team „VorteX-Motorsports“ mit Thomas Batzke, Karsten Riemichen und Dennis Kieseling gesichert wurde. Mit großer Erleichterung und einem hauchdünnen Vorsprung von nur fünf Pünktchen konnte die VorteX-Truppe rund um Teamchef Thomas Batzke den Titel mitnehmen, was aber auch mit dem Rennverlauf des Abschlussrennens zu tun hatte und den großartigen zweiten Platz dieser Wertung erreichte das Team “WuD e.V. Maniacs“ mit Teamchef Matthias Weber, Stefan Mager und Jan Titz nach einem sehr aufopferungsvollem und spannendem Kampf um die Plätze.

SRC-RFRL Saisonfinale SingapurDer Spruch des Abends kam von Matthias Weber der das Rennen kurz und knapp so kommentierte : „...machste nixx , guckste nur ...“.

Den dritten Platz in der Teamwertung erreichte das Team „VorteX-Motorsports BadBoys“ mit Stefan Bäumer und Dennis Fuhrheim, dem Gesamtsieger in der Fahrerwertung und wohl hartnäckigsten Gegner vom Team “WuD e.V. Maniacs“ , im „Kampf“ um die Trophäe in diesem Teil der Meisterschaft. Aber auch da hätte sich mit einem Ausfall oder einem neunten Platz von D. Fuhrheim im Schlussspurt, noch einmal alles drehen können.

So aber lauten die Namen der ersten drei Plätze in der Gesamtwertung der Fahrerwertung: P1- Dennis Fuhrheim / Team „VorteX-Motorsports BadBoys“, P2- Stefan Mager / Team “WuD e.V. Maniacs“ und P3 – Dennis Kieseling / Team „VorteX-Motorsports“.

Herzlichen Glückwunsch hiermit den Siegern auf den jeweiligen Podien! Aber der Glückwunsch geht nicht nur auf die Treppchen sondern auch gerade an das Fahrerfeld für die regelmässige Teilnahme an den Rennen, denn wegen der möglichst zahlreichen Fahrzeuge und dadurch erzeugten Vielfalt und spannungsreichen den Rennen sind wir ja alle hier!


SRC-RFRL Saisonfinale SingapurDamit geht offiziell die Serie der SRC/RFRL – GTM 2017 zu Ende. Es war eine, aus elf Rennläufen bestehende „Weltreise“ mit Start im italienischen Monza, über den australischen Kontinent gefolgt vom asiatischen Erdteil wo dann auch in Singapur die grosse Abschiedsparty stattfand. Angemeldet zu dieser Serie hatten sich 40 Fahrer verteilt auf 14 Teams. Die hohen Teilnehmerzahlen boten natürlich immer wieder tolle Bilder und Szenen in den, zu dieser Serie gehörenden, Live-Streams. Diese wurden über die ganze Saison von Regisseur, Technikchef und Kommentator ( in einer Person ) Roland Niemann der interessierten Renngemeinde zum live – aber auch nachgucken präsentiert. Hierfür ein ein dickes Dankeschön an Roland im Namen ALLER an dieser Serie beteiligten!!!

Ein grosser Dank geht auch an die Fahrerschaft , die in ihrer Größe diese Serie erst zu dem gemacht hat was sie ist! Man konnte sich immer auf faire, ja auch mal etwas härtere aber immer auf sehr hohem fahrerischen Niveau ausgetragene Duelle freuen – als Fahrer wie auch als Zuschauer! Dank geht natürlich auch an die Rennkommission, die mit ihren regelmässig abgehaltenen Sitzungen und sehr grossem Zeitaufwand das Renngeschehen im Nachhinein abgearbeitet hat. Und ein riesen Dank an die Adminschaft für Idee, Umsetzung, Mod, Orga, Ressourcen und vieles vieles mehr. DANKE ! 
Heute ist nicht aller Tage – ich komm wieder , keine Frage ... 
Es geht weiter - nicht ganz in dieser Form - aber es wird schon getestet, was als nächstes in Sachen „kommender Serie“ angeboten wird und weitere Informationen dazu werden schon sehr bald an dieser Stelle aktuell bekannt gegeben !!!

(s.b.)

Saisonfinale 2017 GTM SRC-RFRL

Es ist angerichtet ...


die Saison der diesjährigen SRC/RFRL-GTM nähert sich ihrem Ende und Höhepunkt!

Wie schon in den vorangegangenen Saisons wird sich wohl auch bei diesem Saisonfinale alles erst mit dem überfahren der Ziellinie entscheiden. Rechnerisch kann die Fahrermeisterschaft noch zwischen 4 Piloten entschieden werden. Bei der Teamwertung sind nur noch die Teams von“ VorteX-Motorsports“ und“ WuD e.V. Maniacs“ im Rennen um Platz eins und zwei!

Damit ist für den letzten Auftritt der laufenden Rennserie der Spannungsbogen schon mal reichlich vorgespannt. Hinzu kommt bei allen Beteiligten dann sicherlich noch ein Schuss Adrenalin in Verbindung mit etwas erhöhtem Blutdruck und der eine oder andere Schweißtropfen. Aber diese Feuchtigkeit wird sich nicht nur auf den Gesichtern der Fahrer zeigen sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit auch auf der Strecke, denn diese heißt: Marina Bay Street Circuit, liegt mitten in Singapur und da ist momentan Regenzeit! 


Die Mischung machts; und Stadtkurs im Regen mit einem Fahrerfeld, dass sich sicherlich mit einem guten Eindruck, auch im zu dieser Serie gehörigem Live Stream, aus dieser Saison verabschieden möchte ist die Rezeptur für das ausstehende Rennen am kommenden Sonntagabend . Der Fernsehkoch dieser Serie Roland Niemann, wird wieder alle Hände voll zu tun haben um die ganzen Zutaten - gut abgeschmeckt - den am Geschehen rund um diese Serie interessierten Zuschauern auf den Menueteller zu bringen. Die Vorspeise „The Qualifying“ wird ab 19:30Uhr serviert . Der Hauptgang „The Race“ wird um 20:00Uhr an den Tisch gebracht . Nach dem 90 minütigem Schlemmen gibt es dann noch eine Nachspeise „The Interviews“. Also zuschauen lohnt ...


(s.b.)

Ankündigung 10. Lauf Sochi

Hallo Simrace-Community,

dieses Wochenende geht es zum 10. Lauf der SRC/RFRL-GTM nach Russland. Gefahren wird bei gemäßigten Temperaturen an der Schwarzmehrküste in Sochi.

Die Streckenführung erlaubt in einigen Kurven unterschiedliche Fahr-Linien und hat viel Platz zum Überholen. Gefordert ist zudem der verbaute Motor - den zwei langen Geraden sorgen für einen hohen Vollgasanteil.

Die größten Herausforderungen stellen jedoch die Kurven 3 und 12 an die Piloten. Erstere quält durch ihren langen Kurvenradius vor allem das kurvenäußere Voderrad - letztere ist technisch sehr ansrpuchsvoll, da man aus voller Geschwindigkeit in sie hereinbremsen muss.

Im vorletzten Lauf der Saison geht es so langsam in die heiße Phase - rein rechnerisch können noch 7 Fahrer aus 4 verschiedenen Teams den Titel holen. In der Team-Meisterschaft heißt es jedoch nur noch VorteX-Motorsports gegen WuD Multigaming Maniacs.

 

Den aktuellen Meisterschafts-Stand vor dem zehnten Lauf findet ihr hier: Meisterschaftswertung 

Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Zuschauen!


Livestream: Direkt auf unserem YouTube-Channel 
oder auf unserer Homepage unter der Sektion „Livestream“