• 1.Ankuendigung_Brno.jpg
  • 2.Ankuendigung_Spa.jpg
  • 3.Ankuendigung_Suzuka.jpg
  • 4.Ankuendigung_Sebring.jpg
  • 5.Ankuendigung_MidOhio.jpg
  • 6.AnkuendAustin.jpg
  • 7.AnkundMalaysia.jpg
  • 9.AnkuendEstoril.jpg
  • 10.AnkuendDonington.jpg

SRC GT-Masters 2015

Der Rennzirkus der SRC GTM2015 ist aktuell in BRNO eingetroffen, die ersten Trainingszeiten stehen schon auf dem Papier.
Die Strecke ist alles andere als einfach, die hohen Curbs machen den Fahrern auch schon in den Tests zu schaffen,
dazu kommt das die Strecke sehr uneben ist. Die schnellen Kurven stellen die Reifen auf eine hoche Belastungsprobe,
aktuell ist wirklich noch nicht abzusehen wie die einzelnen Fahrer mit diesen Umständen zurecht kommen werden.
Aber eines ist Fakt, wer hier nicht trainiert, wird auf jeden Fall am Ende des Feldes mitfahren und zusätzlich noch für
die anderen Fahrer ein gefärliches Hinderniss darstellen.

Wir freuen uns natürlich auch über zahlreiche Zuschauer.

Unser Kommentator Roland Niemann erwartet Euch am Sonntag den 08.11.2015 ab 19:00 Uhr LIVE aus Brno. Auf unserer Homepage unter der Sektion „Livestream

SRC GT-Masters 2015

Das Auftaktrennen der GT-MASTERS 2015 ist vorbei.
Es war auf jeden Fall mal wieder ein turbolentes Rennen.
Viele Fahrer hatten dann doch noch einige Probleme mit der neuen GT Mod.
Die Teams mit den meisten Testkilometern waren ganz klar vorne zu finden, wärend
die anderen mehr oder weniger mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten.
Die SRC hat mit der Mod ganz weit zurück gegriffen und die Physik von der ersten
GT-Masters Saison 2010 benutzt. Auch damals stellte sich schnell raus das sich die Autos
relativ leicht fahren ließen, es sei denn man bewegte sie am Limit.
Denn genau das scheint auch heute der Fall zu sein und dann noch gemischt mit rFactor2
gibt dem ganzen noch den entscheidenen kick. Was man auf jeden Fall erwähnen muss ist das das Sonic SRC Radio Team einen
super Job gemacht hat und das Rennen für sich entscheiden konnte,
eine große Überraschung war auf jeden Fall Kai Teves der in seinem Mercedes SLS super schnelle Zeiten in den Aspalt
gebrannt
hat und verdient auf dem 3Platz landete.

Sooo der GT-MASTERS Zug zieht nun lamgsam nach BRNO wo in knapp 2 Wochen der 2.Wertungslauf stattfindet.Es bleibt abzuwarten
ob das Sonic SRC Radio Team seine Führung behaupten kann, oder das ein oder ander Team etwas dagegen tun kann.

SRC GT-Masters 2015


Die Sommerpause der SRC GT-Masters war lang aber ab dem 25.10.2015 gibt die "Liga der Supersportwagen" beim Saisonstart wieder Gas.
Supersportwagen mit über 500 PS von elf Marken kämpfen am jeweiligen Renntag im Sprintrennen (20 Minuten) und Hauprennen (60 Minuten) um den Sieg.
Ein Faktor ist dabei für alle Piloten neu: Die neue GT-Masters geht mit rFactor 2 an den Start!

Die SRC GT-Masters-Saison 2015 verspricht Hochspannung: Aston Martin, Audi R8 LMS, Bentley Continental, BMW Z4, Corvette C7, Ferrari 458, Lamborghini Gallardo, MC Laren MP4, Mercedes SLS, Nissan und Porsche GTR machen jagt auf den Titel in der SRC GT-Masters.
Im Visier der Gegner stehen besonders Brian Smeets, der im Porsche GTR gemeinsam mit seinem neuen Teamkollegen Rico Kistenmacher unterwegs ist, das Team von Manfred Schneider und Markus Müller im Ferrari 458 sowie Manuel Birkner, noch ohne Teampartner, im BMW Z4.
Diese Fahrer können wir definitiv zu den Meisterschaftskandidaten zählen.
Inwieweit andere Fahrer in den Kampf eingreifen können wird sich zeigen aber gespannt sind wir auf jeden Fall auf das ACE-Racing Team mit Steffen Ziegler und Dominik Hartig die mit ihrem Bentley Continental sicher mehr als nur Akzente setzen wollen.
Das die Titelfavoriten Respekt vor den anderen Fahrern haben zeigt schon die Aussage von Manfred Schneider: "Eine schnelle Runde beim Test ist ein gutes Zeichen, bedeutet aber noch nicht viel" und auch sein Teamkollege Markus Müller sagt: "Ich erwarte harte Konkurrenz“

Renntermine:

25.10.2015 1.Lauf Hockenheim

08.11.2015 2.Lauf Brno

22.11.2015 3.Lauf Spa

06.12.2015 4.Lauf Suzuka

20.12.2015 5.Lauf Sebring

03.01.2016 6.Lauf Mid Ohio

17.01.2016 7.Lauf Austin Texas

31.01.2016 8.Lauf Malaysia

21.02.2016 9.Lauf Estoril Portugal

06.03.2016 10.Lauf Donigton

Zeitlicher Ablauf:

18:30 - 18:45 Uhr: Joinphase
18:45 - 18:55 Uhr: Fahrerbriefing (TS-Pflicht)

18:55 - 19:00 Uhr: Warten auf Qualifikation (KEINER DARF DIE BOX VERLASSEN)
19:00 - 19:30 Uhr: Qualifikation (30Minuten)

19:30 - 19:40 Uhr: Warmup (Nach 5 Minuten müssen alle Fahrzeuge in der Box stehen)

19:40 - 20:00 Uhr: Sprintrennen (20 Minuten)
20:00 - 20:10 Uhr Warmup (Nach 5 Minuten müssen alle Fahrzeuge in der Box stehen)

20:10 - 21:10 Uhr: Hauptrennen (60 Minuten)

SRC GT-Masters 2H



Ein perfektes Rennwochenende für Markus Müller im Ferrari vom Team Sonic Radio beim SRC 2H Event in Spa.

Nach gewonnener Qualifikation und einem Rennen bei dem Markus Müller nur in Runde eins kurzzeitig die Führung an Christoph von Borzyskow abgeben musste gelang ihm ein überzeugender Sieg.

Die Bedingungen waren schwierig.
Spa zeigte sich am Renntag regnerisch und kühl, eine besondere Herausforderung auf dieser legendären Rennstrecke.

Besonders in der Qualifikation waren die Bedingungen nicht Optimal da die Fahrer ihre schnelle Runde im Dauerregen absolvieren mussten.
Am Ende der Qualifikation konnte sich dann Christoph von Borzyskowski, etwas überraschend, mit seinem BMW Z4 zwischen die beiden Ferrari von Markus Müller und Manfred Schneider schieben.

Der Start erfolgte auf nasser Strecke, die mit zunehmender Renndauer abtrocknete.
Es war wesentlich, die richtige Strategie zu haben, die Piloten durften sich keinen Fehler leisten.

Über die richtige Strategie und Konstanz sicherte sich Marcel Stemmer, vom Team SLS Performance mit seinem Mercedes Platz 2 und Joris Scheepvaart,
PC Motorsport, komplettierte auf Platz 3 mit seinem Porsche GTR das Podium.

Ob Markus Müller auch in der Meisterschaft, die am 25.10.2015 startet, ganz oben stehen wird ist noch offen - zu den Titelanwärtern ist er aber auf jeden Fall zu zählen.
Wohin es in der neuen Saison geht und wer die Konkurrenten sein werden wird sich vielleicht schon bei den Vorbereitungsrennen am 25.09. und 02.10.2015 in Silverstone zeigen.

Mit drei Herstellern auf dem Podium ist aber schon jetzt abzusehen das eine spannende Saison auf uns zukommt!

New SRC GT-MASTERS on rFactor2!
STARTS

IN OKTOBER 2015
10 RACES .....11 DIFFERENT GT3 CARS

ENJOY THIS ....

SRC GT-Masters 2H



Der Sommer ist vorbei und es wird Zeit das Lenkrad wieder in die Hand zu nehmen und sich neuen Herausforderungen zu stellen!

Kurzfristig haben wir deswegen, für den 12.09.2015, ein 2H Funevent auf der Ardennen-Achterbahn in Spa angesetzt.

Gefahren wird der SRC GT-Masters Mod der auch ab 25.10.2015 in unserer neuen GT-Masters Saison zum Einsatz kommt.
Anmeldungen sind ab sofort möglich und alles was ihr benötigt ist zum Download freigegeben.

Um auf den internen Bereich zugreifen zu können müsst ihr euch, auf unserer Homepage im Forum, mit Realname (ohne Umlaute) und gültiger Email-Adresse anmelden!
PW und Zugangsdaten erhaltet ihr dann durch unsere Admins im TS!

Ablauf des Renntages am 12.09.2015
18:30 Joinphase
19:00 Qualifying (30 Min.)
19:30 Warm Up (20 Min.)
19:50 Pit Open - Reconnaissance Laps (3 Min.)
19:53 Grid Line Parking (2 Min.)
19:55 Formation Lap
20:00 Race Start (2 h )